twitch für Employer Branding im B2B nutzen

Mit über 30 Mio. täglich aktiven Nutzern ist twitch eine der größten Streaming-Plattformen weltweit. Dies macht twitch zu einer Plattform mit einer Reichweite, von der viele andere Plattformenbetreiber nur träumen können.

Für Unternehmen bietet die 2011 gegründete Plattform daher einzigartige Möglichkeiten, eine attraktiven Arbeitgebermarke zu schaffen.

Aufgrund von Corona sind Unternehmen heutzutage fast schon verpflichtet, in der unternehmerischen Bringschuld Vieles online oder live anzubieten und eine digitale Interaktion zu generieren. Unternehmer müssen für junge Talente attraktiv wirken. Bedingt durch die große Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt gelingt dies am besten durch die Nutzung digitaler Gadgets, wie beispielsweise twitch. Genau aus diesem Grund sollten Unternehmen, deren Zielgruppe junge, digital affine Menschen sind, twitch als Marketingstrategie in Erwähnung ziehen.

Denn mithilfe von twitch kann individueller Content erstellt werden, der repräsentativ fungiert und es so ermöglicht, die Interessen potenzieller Mitarbeiter passgenau anzusprechen. Genauer gesagt, kann man mittels einem twitch-Stream neue Menschen auf das Unternehmen aufmerksam machen, sowie ihren persönlichen Informationsbedarf personalisieren.

Was ist twitch?

twitch ist ein Videoportal, auf dem Nutzer nicht nur streamen, sondern auch ihre Aktionen kommentieren können. Dabei können sich die Zuschauer im Live-Chat untereinander austauschen und im gleichen Chat mit den Streamern kommunizieren. Auf twitch findet man vor allem Inhalte, wie Gaming, eSports, Sport, Kreativität, Dokumentationen, Entertainment oder Musik.

twitch kann nicht nur zur Live-Übertragung, sondern auch zur Aufzeichnung genutzt werden. Nach einem Stream kann der Streamer selbst Highlights zu einem Video zusammenschneiden, welches auch im Nachhinein abrufbar ist.

Wer nutzt twitch und wie oft?

Eine komplett neue Generation ist Konsument dieser Plattform geworden. twitch erreicht monatlich 145 Millionen Unique Visitors mit rund 1.6 Milliarden Live-Stunden. Täglich nutzen 25.6 Millionen Unique Visitors die Plattform, meistens 16-24-Jährige. Die Generation Z ist hier dominierend. Für diese Generation ist twitch das neue Fernsehen von heute. Deshalb ist es wichtig, den Content auf diese wesentliche Nutzergruppe anzupassen.

Wie kann man twitch für Employerbranding im B2B nutzen?

Mit Hilfe von twitch können Unternehmen das Interesse potenzieller Mitarbeiter wecken. Um zukünftige Arbeitnehmer passgenau anzusprechen, ist ein Content auf twitch erforderlich, der in spannender, lustiger oder interessanter Form vermittelt wird. Dadurch wird Aufmerksamkeit auf das Unternehmen gelenkt und es können neue Mitarbeiter oder Praktikanten gewonnen werden. Wichtig ist, dass man sich als Unternehmen konsequent bei twitch beteiligt.

Unternehmen sollten sich heutzutage auf die Talente zubewegen und sich nah und authentisch präsentieren. Um eben junge talentierte Mitarbeiter anzulocken, sollte das Unternehmen möglichst authentisch und transparent dargestellt werden. Dafür ist twitch eine hervorragende Möglichkeit. Ergänzend und unverzichtbar ist der persönliche Kontakt der Führungskräfte zu ihren potentiellen Mitarbeitern. Beispielsweise können sie in einem Stream „live gehen“ und erzählen, wie ihre Unternehmenskultur aussieht und was ihre Herausforderungen sind. Beispielsweise könnten sie auch von alltäglichen Hürden erzählen, um die Authentizität zu steigern.

Mittels solcher Streams hebt sich das Unternehmen ab und erfüllt die Forderung nach Diversität und Modernität. Gleichzeitig spiegelt sich auch der Mut zur Offenheit des Unternehmens wider.

Welche Möglichkeiten gibt es bei twitch für die Vermarktung von Unternehmen?

1. Individuelle Sponsorings

Live-Formate

Livestreams auf twitch verstärken vor allem den Dialog, die Interaktion und das Engagement zwischen Influencern/Streamern und den Communities. Deshalb sollte das Unternehmen eine Verbindung von Streamer und Marke anstreben, authentische und innovative Markeninhalte anbieten.

Bereits bestehende Mitarbeiter können im Stream als Botschafter dienen, wenn das Unternehmen einen eigenen twitch-Account hat. Wenn jedoch das Unternehmen eher die Zusammenarbeit mit bereits erfolgreichen Streamern nutzen möchte, kann das twitch-Team geeignete twitch-Streamer vorschlagen, die Werbung für das Unternehmen in ihren Streams machen. Die Zusammenarbeit mit Steamern erfolgt durch das twitch-Partnerships-Team. Wichtig ist hierbei eine bestmögliche Überschneidung zwischen dem Streamer und der Wertschöpfung des Unternehmens. Das Ziel ist immer, die Community bzw. Follower für sich zu gewinnen und zu begeistern.

Der Streamer kann eventuell Produkte live austesten und vorstellen, sich Formate live anschauen und diese mit der Community besprechen oder auf aktuelle Kampagnen, Rabatte sowie Aktionen verweisen. Er kann ein Produkt live konsumieren, eine Webseite vorstellen oder Gewinnspiele per twitch veranstalten.

Live-Chat

Im Live-Chat kann die Werbebotschaft mit einem Call-to-Action und dem Link zur Landingpage generiert werden. Dabei kann der Streamer Empfehlungen aussprechen, das Produkt live testen, welches zu einer Live-Interaktion und Reaktion von dem Streamer, sowie von der Community im Live-Chat führt. Im Chat kann der Streamer unter anderem auch klickbare Links veröffentlichen, welche die Community im Stream anklicken kann. Der Link führt dementsprechend auf eine Webseite, in der mehr Informationen bereitgestellt sind oder ein Produkt oder eine Firma hervorgehoben werden. Es können auch Rabattcodes oder individuelle Botschaften im Live-Chat von dem Streamer veröffentlicht werden.

2. Display Kampagnen

Ads

Mit dem Ads-Format bietet twitch Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, mit bezahlter Werbung Reichweite zu generieren. Dabei unterscheidet man zwischen den Native und Display Products (Banner) und den Video Products (Videoformate).

Experten empfehlen eher Videos zu schalten, da sich diese effektiver auf die Zielgruppen auswirken. Unter den Videoformaten gibt es das sogenannte Premium Videos, welches nicht überspringbar sind und für 30 Sekunden ausgesteuert werden vor einem Stream. Parallel ist der Chat schon aktiv und man kann sich ggf. über den Inhalt austauschen.

3. CPC-Kampagnen

Panelintegration

Hierbei handelt es sich um ein Bild mit einem Link zu einer Landingpage, die der Streamer in der Info platziert.

4. Eigenen Brand Channel für das Unternehmen aufbauen

twitch-Account generieren

twitch als Brand Channel, womit Unternehmen einen Account bei twitch generieren, um persönlich für das Unternehmen zu werben: Hierbei ist es wichtig, dass Streamer aus dem Unternehmen in der Lage sind, ein Thema authentisch, sowie fachlich charmant zu positionieren. Dabei gilt es auch, fachlich und spontan auf den Chat zu reagieren und auf Kommentare bzw. Fragen einzugehen.

Die Schaffung eines berechenbaren Ablaufes und das Etablieren regelmäßiger Streaming-Zeiten auf dem twitch-Account trägt zu einer besseren Reputation des Unternehmens bei. Dazu gehören ein Intro und Outro, sowie professionelles Equipment, wie ein Laptop, eine Kamera (mit Stativ) Ringlicht und ein Mikrofon, dazu.

Umfragen und Abstimmungen

Mit der Umfrage-Funktion kann der Moderator bzw. Streamer die Zuschauer über ein bestimmtes Thema abstimmen lassen.  Beispielsweise können Unternehmer ihre Community über neue Projekte oder Produkte abstimmen lassen und so erfahren, was besser ankommt bei ihrer Zielgruppe. Oder man kann innerhalb kurzer Zeit innovative und kreative Ideen und Lösungen finden, die inspiriert von den Vorschlägen der Zuschauer sind.

Die Vorteile von twitch

Eine Markensicherheit ist auf twitch garantiert. twitch setzt bei der Sicherheit auf eine Mischung aus menschlicher Überwachung, technologischen Lösungen und Kanalmanagement-Tools. Hinzu kommt eine Altersbegrenzung, denn twitch-Nutzer müssen bei der Anmeldung über 13 Jahre alt sein. Die automatische Modifikation und die Filterung der Chats mittels automatischer Algorithmen tragen zu einer erhöhten Sicherheit bei. Ein internes menschliches Moderationsteam hilft mit der Community zusammen, die Webseite rund um die Uhr zu überwachen und meldet inakzeptables Verhalten. Des Weiteren werden nur in Partner- und Affiliate-Kanälen Werbeanzeigen angezeigt, also Kanäle, die die Leistungsanforderungen eines Streams erfüllen und mit twitch eine vertragliche Vereinbarung getroffen haben.

Fazit

Eines ist sicher: Die authentische Plattform stellt den Unternehmen innovative Optionen zu Verfügung. twitch überzeugt mit vielen Möglichkeiten für das Online bzw. Digital Marketing. Wichtig ist jedoch, dass man sich vor der Verwendung von twitch gründlich darauf vorbereitet. Wen möchte man erreichen? Und welches Budget steht zur Verfügung? Auch über die Laufzeit der Kampagne sollten sich Gedanken gemacht werden. Dabei stehen wir Ihnen als Experten gerne zur Seite.

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Blog Posts

Weitere Blog Posts

27. Juli 2022
„Bake SEO into the product“ ist nicht nur ein daher gesagtes Motto. Um in Google mit seinem Inhalt ganz oben zu stehen, braucht man zuerst eine gut durchdachte SEO-Strategie. Eine erfolgreiche SEO-Strategie sollte in jedem Marketing-Konzept von Beginn an integriert werden.
17. Juni 2022
Seit 2018 wächst die Anzahl der Nutzer der Social-Media-Plattform enorm und stieg zuletzt auf 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit. Nun prognostiziert die App Annie, dass TikTok im Jahr 2022 weltweit bereits 1,5 Milliarden User verzeichnen könnte.
23. Mai 2022
Webseiten analysieren, das Nutzerverhalten tracken und vorgenommene Aktionen sichtbar machen – eine richtige Analyse hat sich als Grundlage für erfolgreiches Online-Marketing erwiesen, denn es ist wichtig, den Wachstumsplan in Übereinstimmung mit den zuvor gesammelten Daten zu implementieren.
11. April 2022
Gendern ist die Anwendung von geschlechtsneutraler oder geschlechtergerechter Sprache. Das bedeutet eine Sprache, die auf das generische Maskulinum verzichtet und somit alle Menschengruppen anspricht.
17. März 2022
Seitdem wir nun zwei Monate im Jahr 2022 sind, lässt sich analysieren, welche Trends sich auf Social-Media im Vergleich zum Vorjahr abzeichnen. Der Versuch, die Social-Media-Welt vorherzusagen, ist jedoch aufgrund der ständigen Weiterentwicklung von Plattformen und der Geschwindigkeit der Branche eine herausfordernde Aufgabe.
5. Januar 2022
Egal ob Musiker, YouTuber, Schriftsteller – Kreative und Unternehmen der Kulturwirtschaft sind Inhaber von Urheberrechten und sollten deshalb damit bestens vertraut sein.